Bio Äpfel

Unsere BioÄpfel sind das Herzstück unseres BioApfelHofes. Jedes Jahr bei der Ernte freuen wir uns über die tollen, runden und knackigen Kugeln in unserer Hand. Und mal ganz ehrlich – gibt’s was Besseres als in einen Apfel zu beißen, der nach „frisch-vom-Baum“ schmeckt?

Bei der Sortenauswahl gilt bei uns das Prinzip „der Bessere gewinnt“. Nur Äpfel mit einem ausgezeichneten Geschmack gehen bei uns über die Theke des BioHofladens. Wenn du nicht ganz sicher bist, welcher für dich der Richtige ist, dann wirst du mit Hilfe des BioSortenguides hoffentlich fündig …

Unser BioSortenguide

Damit ihr auch bestimmt den richtigen Apfel für euch findet, haben wir hier einen kleinen Sortenguide für euch.

Topaz

Der Geschmack des Topaz ist saftig und säurebetont und wird als „crisp and crunchy“ beschrieben. Spitze Säure. Die Schale ist rot geflammt und gleichmäßig. Besonders gut haltbar bei kühler Lagerung. Topaz ist nicht gleich Topaz, die Lage ist entscheidend. Der Topaz eignet hervorragend zum Kochen und Backen.

Säure XXX

Süße X

Opal

Mit seinem aromatisch-fruchtigen Geschmack nach Ananas und Banane ist er ein Exot. Das Fruchtfleisch ist weiß und saftig, die Schale gelb und duftend.

Säure X

Süße XXX

Crimson Crisp

Das Fruchtfleisch ist bissecht und sehr saftig. Der Geschmack ist typischerweise angenehm fruchtig, süß und würzig. Der Crimson Crisp leuchtet dunkelrot, das feste und feine Fruchtfleisch schmeckt süß- säuerlich. Diese Sorte behält auch während der Lagerung ihren hervorragenden Geschmack.

Säure XXX

Süße XX

Allegro

Unser Allegro ist im Sommer der erste Gruß des Herbstes und somit ein Frühapfel. Er leuchtet schon im Juli wunderbar pink-rot von den Bäumen im Obstgarten. Der knackige Apfel hat eine ausgewogene Süße und ist für die Jahreszeit bereits sehr aromatisch.