BioObst im Jahreskreislauf

September bis Mai

Im September beginnt bei uns die schönste aber auch anstrengendste Zeit im Jahr, die Apfelernte! Den Startschuss dabei geben unser gelber Exote, der Opal und der knackige Crimson Crisp. Der Topaz folgt ihnen Ende Oktober. Zu diesem Zeitpunkt hat er seine intensive Säure zum Großteil abgebaut. Die Novemberbirne entfaltet, wie der Name schon sagt, im November ihr volles Aroma. Das Kennzeichen dafür ist eine karamellige Farbe des Fruchtfleisches.

Juni bis Juli

Bio-Erdbeeren: Je nach Witterung können die ersten Früchte bereits Ende Mai gepflückt werden. Die Dauer der Ernte beträgt ungefähr 6 Wochen. Damit sie das volle Aroma entfalten können, sind eine Menge Sonnenstunden notwendig. Ganz nach dem Motto: Je mehr, desto besser.
Kirschen können bei uns nur in kleinen Mengen angeboten werden.

Juli bis September

Bio Pfirsiche:

Wir stehen für Diversität, auch bei den BioPfirsichen. Aus diesem Grund haben wir mehrere unterschiedliche Sorten in unserem Obstgarten stehen. Jede Sorte reift zu einem anderen Zeitpunkt, weshalb wir über einen längeren Zeitraum unsere Lieblinge des Sommers anbieten können.

Was unser Obstgarten sonst noch für euch bereit hält? Trauben und Zwetschken dürfen natürlich nicht fehlen. Außerdem haben wir eine ganz wunderbare Sommerbirne mit dem schönen Namen „Carmen“ und einen ebenfalls ausgesprochen leckeren Frühapfel „Allegro“. Diese sind meist schon im August essreif.

Unser gesamter Betrieb ist Austria Bio Garantie zertifiziert!

Wissenswertes…